Tolle Technik

Es gibt Technik, die ist so toll, dass man unbedingt zeigen muss, dass man sie nun auch hat. Im Freundeskreis ist man so etwas ja schon gewohnt.

Jetzt muss aber sogar das Fernsehen zeigen was es tolles Neues hat.

Genauer: der WDR.

Man hat dort Tablets für die Moderatoren angeschafft.

Für die älteren Leser: es handelt sich nicht um die Tragevorrichtung für Omas Kaffeegeschirr, die heißt Tablett, sondern um einen flachen Computer ohne Tastatur, einen Tablet-PC oder kurz Tablet.

Dieser ist durchaus nützlich und vielseitig einsetzbar: man kann damit Filme anschauen, Spielen, E-Mails schreiben, Surfen, den Verwandten die letzten 2397 Fotos aus dem Urlaub zeigen und auch telefonieren.

Sogar mit Video!

Und das musste man innerhalb einer Sendung zeigen. So wurde eine Zuschauerin von dem Tablet-PC inklusive Video-Übertragung angerufen.

Ob diese jetzt auch ein Tablet hatte oder einen herkömmlichen PC mit Webcam war nicht ersichtlich.

Was jedoch zu sehen war, neben den Aussetzern in Bild und Ton, war die fehlende Einbindung der modernen Technik in das Studio-Equipment.

So wurde das Bild per Kamera vom Bildschirm abgefilmt und der Ton per Mikrofon aus den Lautsprechern des Tablet aufgenommen.

Ja, genau! Wie damals mit dem Kassettenrecorder aus dem Radio!

Grandios! Da wurden Erinnerungen wach. Danke an den WDR für dieses tolle Erlebnis!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Tolle Technik, 1.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.